Rechtsanwalt Abeßer ist Ihr Partner für Rechtsberatung rund um den Öffentlichen Dienst.

Beamtenrecht

Rechtsanwalt Abeßer berät und vertritt Bundes- und Landesbeamte auf Widerruf, Probezeit und Lebenszeit in allen berufsbezogenenen Angelegenheiten, insbesondere

 
  • Rechtsschutz gegen Entlassungsverfügungen — auch im verwaltungsgerichtlichen Eilverfahren
  • Abwehr oder Durchsetzung einer vorzeitigen Versetzung in den Ruhestand wegen (Vollzugs-) Dienstunfähigkeit
  • Rechtsschutz gegen Wiederverwendung aus dem Ruhestand
  • Genehmigung von Nebentätigkeiten
  • Änderung Dienstlicher Beurteilungen
  • Durchsetzung einer Beförderung
  • Rechtsschutz bei Umsetzung, Abordnung oder Versetzung
  • Rechtsschutz bei Rückforderung von Bezügen durch den Dienstherrn
  • Prüfung von Versorgungsfestsetzungsbescheiden bei Ruhegehaltsbezug
  • Durchsetzung von Besoldungsansprüchen
  • Abwehr von Schadensersatzansprüchen des Dienstherrn
  • Verteidigung in Disziplinar- und /oder Strafverfahren
... und vieles mehr.

Die konkrete Art und Weise der anwaltlichen Begleitung im Streitfall wird vor allem nach deren langfristigen Folgen für das Verhältnis des Beamten zum Dienstherrn und seinen Vorgesetzten wie Kollegen bestimmt . Denn effektiver Rechtsschutz für Beamte setzt nicht nur sehr gute Kenntnis der einschlägigen Gesetze und Vorschriften voraus; er erfordert auch hohe Sensibilität im Umgang mit Dienstbehörden und ein tiefgehendes Verständnis des komplexen Organismus Verwaltung.

Hinweis

Im Beamtenrecht ist vom offenen Konflikt mit dem Dienstherrn in aller Regel abzuraten. Anwaltliche Beratung 'hinter den Kulissen' steht im Vordergrund.

Kostenhinweis

Im Beamtenrecht erteilen die Rechtsschutzversicherungen regelmäßig Deckungszusage. Ausnahme: Der Versicherungsnehmer will auf Einstellung in ein Beamtenverhältnis klagen.

Kontakt:
Rechtsanwalt T. Abeßer
Kurfürstendamm 92
D-10709 Berlin

Anfahrtskizze

Tel.: 0 30 / 39 90 34 06
Fax: 0 30 / 39 90 34 07
Mail: info@ra-abesser.de

Stark IT Beratung www.stark-vernetzt.de